SOFORTIGES PROJEKT

Das Ausführungsprojekt und die Produktionszeichnungen, manchmal als Arbeitszeichnungen bezeichnet, sind vollständige Zeichnungssätze, die die Herstellung und Installation des Produkts beschreiben. Unsere Produktionslinie und Maschinenarbeiter sowie die Überwachung verwenden Fertigungszeichnungen. Ingenieure verwenden auch orthographische oder bildliche Bilder, sogenannte “Arbeitsfälle”, um ihre Ideen zu visualisieren. Diese vorläufigen Zeichnungen dienen als Grundlage für Bauteile und Montagezeichnungen. Produktionszeichnungen sind Daten, die von einem Designteam zur Verwendung durch ein Konstruktions- oder Produktionsteam erstellt wurden, dessen Hauptzweck darin besteht, Größe, Form, Position und Konstruktion eines Gebäudes oder einer Komponente zu definieren.

Angaben zu Materialien und Komponenten finden Sie normalerweise im Titel der Zeichnung. In der Regel werden die Baugruppen (oder Hauptkomponenten der Komponenten) gezeigt, und anhand der Zeichnungen kann bestimmt werden, wo die einzelnen Komponenten konstruiert werden. Fertigungszeichnungen zeichnen auch die Anzahl der Teile auf, die für die Montage einer bestimmten Einheit erforderlich sind, und können Bestandteil der Dokumentation sein, die für die Fertigungsgenehmigung des beschriebenen Artikels erforderlich ist.

Die Konstruktionszeichnung ist eine Art technische Zeichnung, mit der die Anforderungen an die entworfenen Artikel vollständig und klar definiert werden. Mehr als nur Bilder zeichnen, es ist eine Sprache – eine grafische Sprache, die Ideen und Informationen von einem Teilnehmer zu einem anderen in einem bestimmten Projekt vermittelt.

  • Usluge : Usluge
START ZUSAMMENARBEIT